Short Straightener Duell: GHD vs REMINGTON

Hi Leute, ich habe mir vor 3 Jahren den Remington Glätteisen geholt und habe Monate später den GHD beim Friseur entdeckt. Ich war so begeistert von dem Gerät und habe mich nach langer Überlegung dazu entschlossen mir eins anzuschaffen, da ich das Endergebnis so gut fand.

IMG_9000

 GHD Gold Max Styler vs Remington Protect and Shine S1051IMG_9042

Vorher:IMG_9007Ich habe von Natur aus sehr sehr krauses Haar. Wenn ich sie bürste (was ich unbedingt vor dem Glätten machen muss), entsteht  DAS. Ein Strohkopf!

Nachher:IMG_9011IMG_9025

 Ich habe meine Haare in zwei Partien geteilt. Die rechte Seite habe ich mit dem Remington geglättet und links habe ich den GHD benutzt. Man sieht aufjedenfall einen Unterschied. Mit dem GHD geht das Glätten viel schneller und man muss bei meinen Haaren nur 2-3 mal über eine Strähne gehen, mit dem Remington hingegen musste ich das ca. 5 mal tun. Nach dem Glätten mit dem GHD fühlen sich die Haare so weich und gesund an.

Mein Fazit:

Ich bin super zufrieden mit dem GHD und kann ihn nur weiterempfehlen, doch man sollte sich gut Überlegen, ob man ihn wirklich braucht und es nötig hat, da der Preis bei ca. 200€ liegt. Das Remington Glätteisen hingegen hat nur 35€ gekostet und kann ebenfalls überzeugen. Meine Schwester zum Beispiel hat dünnere und glättere Haare als ich und für sie ist der Remington völlig ausreichend.

 Ich hoffe, ich konnte euch weiterhelfen! Wenn ihr noch irgendwelche Fragen habt, dann stellt sie mir in den Kommentaren. :)

Enjoy your day!

4 thoughts on “Short Straightener Duell: GHD vs REMINGTON

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>